Veranstaltungen

 

Die Veranstaltung am 22.7. fällt aus

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Weinpfalz,

 

Néstor Benitez Prado /Saxophon, Flöte) und Horst (Piano geben am 22. 7. Ihren Einstand mit Live-Jazz in der „Weinpfalz“.

Sie haben sich erst vor etwa einem Jahr zur Session getroffen, und es hat auf Anhieb bestens funktioniert.

Mittlerweile haben sie viele gemeinsame Konzerte in verschiedenen Bands gespielt.

Auch haben sie das Néstor Benitez Quartett gegründet, in dem noch e-Bass und Schlagzeug gespielt wird.  

 

Néstor Benitez Er lebt seit einiger Zeit in Frankfurt, nachdem er viele Jahre in seiner Heimat Peru und in ganz Lateinamerika musikalisch unterwegs und auch mit großen Namen wie Celia Cruz auf Tournee war. Wer Néstor schon gehört hat, wird sich an seine besondere Spielfreude und große Kreativität erinnern. In Frankfurt hat er sich auch der Big Band von Wilson de Oliveira (ex-HR-Bigband) angeschlossen.

Er wird begleitet von Horst Bittlinger am Piano, der seit über 20 Jahren auf Jazz-Bühnen und Festivals in Rhein/Main unterwegs. Vor kurzen hat er mit den „Swinging Tuxedos“ 20 Jahre Zusammenarbeit und mit „HUEPA – jazz latino“ 10jähriges Jubiläum gefeiert.

 

Von Benny Golson bis Sonny Rollins, von Horace Silver bis Chick Corea: musikalisch stecken Néstor Benitez und Horst Bittlinger ein weites Feld ab. Auch eigene Kompositionen stehen auf der Play List für das stimmungsvolle Konzert-Wohnzimmer „Weinpfalz“

 

Beginn 20.00 Uhr

Einlass 19.00 Uhr

Eintritt 14,00 €

 

Anmeldung bitte unter info@weinpfalz-frankfurt.de oder per Tel. 069/628833

 

Für die etwas Hungrigen bieten wir wieder einen Vorspeisenteller an mit 5 Speisen für 13,00 €.

Diesen Teller bitte bei der Anmeldung mit angeben. Ihr könnt Ihn vor oder nach der Vorstellung bekommen.

 

Bis dahin

Günter Vajz